Dein Weg zu einem Boréal-Maßrahmen

Nur ein perfekt passendes Rad garantiert Dir ein optimales Fahrerlebnis. Um Dir einen Rahmen auf Maß zu bauen, musst Du uns unten stehende Maßangaben senden. Wir empfehlen Dir zum Messen einen Freund zu fragen, ob er Dir behilflich sein kann. Einige Maße sind alleine vielleicht etwas schwierig zu nehmen.
Falls etwas unklar ist oder Du andere Hilfe benötigst, kontaktiere uns einfach, wir helfen Dir gern weiter!




1. Schritthöhe
Um Deine Schritthöhe zu messen, brauchst Du einen Zollstock und ein Buch. Am besten funktioniert die Messung ohne Schuhe und Hose. Das Buch ziehst Du nun waagerecht - stell Dich am besten an eine Wand dafür, dann kannst Du das Buch dort entlang gleiten lassen - nach oben. Jetzt brauchst Du nur vom Boden bis zur Oberkante des Buches messen und schon hast Du Deine Schritthöhe in Zentimetern.





2. Schulterhöhe
Miss vom Fußboden bis zu Deiner Schulterobergrenze - wie links auf dem Bild.).






3. Körpergröße.
Miss einmal im Stehen Deine Körpergröße insgesamt.





5. Armlänge
Auf einem Stuhl am besten an einer Wand sitzend. Arme ausgestreckt nach vorn, waagerecht. Miss jetzt von Der Wand bis Du Deinen Händen. Nimm einfach einen zylindrischen Gegenstand in die Hand und halte ihn senkrecht. Dann brauchst Du nur von der Wand bis zu dem Gegenstand messen.